Fakten checken 2.0

… und weiter gehts.

Mit Falschmeldungen in sozialen Netzwerken hatte ich bisher wenig bis garnicht zu tun, da ich mich dort nicht aufhalte. Gehört und gelesen habe ich davon.
Hoaxmap … interessante Seite … neues aus der Gerüchteküche … was es da alles gibt …
unglaublich!!!

Falschmeldungen in sozialen Netzwerken haben auch eine  Bedeutung für Bibliotheken, weil … natürlich in Bibliotheken, dort sollte auf Richtigkeit geachtet werden.
Leser kommen ja u.a aus diesem Grund zu uns um richtige Infos zu bekommen.

Die in der Lektion gezeigten Tools können mir in Zukunft nicht helfen, weil … ich sofort aus allen sozialen Netzwerk wieder raus gehe sobald dieser Kurs beendet ist.

Ich finde das es hilft wenn man erst sein Hirn einschaltet anstatt irgendwelche Knöppe zu drücken.

 

 

Advertisements

RSS-Feeds …

etwas verspätet aber immerhin. Während der Arbeitszeit ist es nicht immer einfach nebenbei noch Netzworking-Kurs zu machen.

Aber jetzt zum eigentlichen Thema… 🙂

RSS-Feeds oder wie es ausgesprochen heißt “Really Simple Syndication” habe ich schon mal in einem anderen Kurs  gehört, aber nicht angewandt.

Denke aber das es für Bibliotheken gerade in punkto Veranstaltungen interessant ist.

 

stock-vector-rss-feed-vectors-42049549